Die Gesundheit der Mitarbeiter des Bezirksamtes Reinickendorf fördern

Der Senat hat im Projektsteckbrief 7 „Attraktive Arbeit von heute und morgen“ des Zukunftspakts Verwaltung richtigerweise auf die Wichtigkeit eines Gesundheitsmanagements für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung hingewiesen.

Hierzu erklärt der Vorsitzende der AfD-Fraktion in der BVV Reinickendorf, ROLF WIEDENHAUPT:

Unserer Auffassung nach ist der Aspekt ausreichender Bewegung im Arbeitsalltag für die Gesundheitsvorsorge entscheidend, da der überwiegende Teil der Mitarbeiter des Bezirksamtes hauptsächlich Schreibtischarbeit im Sitzen verrichtet.

Darum haben wir nun im Einklang mit den Richtlinien des neu beschlossenen „Zukunftspakts Verwaltung“ eine entsprechende Initiative in die BVV eingebracht, die darauf abzielt, das Bezirksamt zu ersuchen, eine geeignete Sporthalle im Bezirk Reinickendorf für den Fitnesssport der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bezirksamtes zur Verfügung zu stellen.

Der Schlüssel für eine gute, leistungsstarke Verwaltung sind die Mitarbeiter; deshalb sollten wir sie unterstützen, sich gesundheitsbewusst verhalten zu können.